Skip to main content

Pflegetipps für Schnittblumen

Sie haben einen Blumenstrauß geschenkt bekommen und nun? Stellen Sie ihn in eine saubere Vase. Diese sollte nicht nur sauber, sondern wirklich rein sein, um Bakterien keine Chance zu geben. Viele Vasen können in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Ist dies nicht möglich, weil sie dafür nicht geeignet oder sehr kostbar sind, empfiehlt sich die Reinigung mit etwas Chlor.

Natürlich füllt man nun in die saubere Vase Wasser, denn ohne Wasser welken die Blumen. Es sollte leicht temperiert sein.

Um die Haltbarkeit zu verlängern hat sich die Zugabe von Frischhaltemittel bewährt, denn dadurch wird Ihr Blumenstrauß mit Nahrung versorgt und das Bakterienwachstum verhindert. Alte Hausmittel wie Kupferpfennige, Zucker oder Aspirin-Tabletten sind keine Alternative, denn objektive Tests haben ergeben, dass diese zum Teil Schaden anrichten und nichts nutzen. Bitte verwenden Sie Frischhaltemittel, welches Sie mit dem Strauß erhalten haben.

Bevor Sie den Strauß Blumen nun in die Vase stellen, schneiden Sie bitte die Stielenden mit einem scharfen Messer nochmals schräg an, denn so können sie genug Wasser aufnehmen und Ihnen lange Freude bereiten. Verzichten Sie beim Anschnitt bitte auf eine Schere, denn mit dieser werden die Stielenden zusammengequetscht und somit die Wasseraufnahme behindert. Zweige oder verholzte Stiele kann man jedoch mit einer Schere anschneiden.

Der Strauß ist gebunden - und so sollte er auch bleiben. Öffnen Sie auf keinem Fall die Bindestelle, denn nur so behält er seine floristische Gestaltung und somit seine ganze Schönheit. Lediglich Blätter die ins Wasser reichen sollten entfernt werden.

Auch Schnittblumen benötigen einen optimalen Standort für eine lange Haltbarkeit. Am optimalsten ist ein schattiger, kühler Standort ohne Zugluft. Stehen Blumen in der Sonne oder sehr warm verwelken sie schneller, da sie dort mehr Wasser verdunsten als sie aufnehmen können.

Obst mögen Blumen gar nicht. Gerade reifes Obst gibt Ethylen ab. Dadurch reift das Obst schneller, aber leider welken auch Ihre Blumen.

Manche Blumensorten sind sehr durstig, deshalb sollte man regelmäßig den Wasserstand in der Vase kontrollieren und Wasser nachfüllen, bzw. wechseln und erneut Frischhaltemittel zugeben.