Skip to main content
Lichtverhältnisse

Licht für Zimmerpflanzen

So unterschiedlich die einzelnen Pflanzen in ihrer Erscheinung sind, so unterschiedlich sind auch ihre Lichtansprüche. In ihrer natürlichen Umgebung wachsen Pflanzen am besten, so gedeihen sie z. B. in der Wüste, in Regenwäldern oder in mediterranen Gegenden.

Damit Ihre Zimmerpflanzen sich wohl fühlen und gut wachsen, benötigen sie optimale Lichtverhältnisse, die so nah wie möglich an ihrer natürlichen Umgebung sind. Dies ist oftmals gar nicht so einfach, da der richtige Platz im Zimmer schon belegt, gar nicht vorhanden oder schwer einzuschätzen ist.

Was ist genau ein heller Standort ohne Sonne oder ein Platz im Halbschatten?

Für eine leichtere Einordnung der erhaltenen Hinweise sind im folgenden die Standorte erläutert:

Direktes Sonnenlicht:

  • Direktes Sonnenlicht, ist an freien Südfenstern zu finden. Die Fenster sind nicht durch einen Baum oder ähnlichem verdeckt. Die Sonne kann ungehindert in den Raum einfallen.
  • Einige Stunden fällt das Sonnenlicht auch durch Fenster, die nach Osten, Südosten, Südwesten oder Westen gerichtet sind.
  • Für diesen Standort sind nur wenige Zimmerpflanzen - Kakteen und viele Sukkulenten - geeignet.

Sehr heller, aber nicht vollsonniger Standort:

  • Hier wird direktes Sonnenlicht durch einen Baum, eine Markise oder einen durchscheinenden Vorhang abgeschwächt und kann somit die zarten Pflanzen nicht mehr versengen.

Heller Standort:

  • An hellen Standorten ist die Lichtintensität wesentlich schwächer als bei direkter Sonneneinstrahlung.
  • Der Standort ist der hellste in einem sonnigen Raum außerhalb der direkten Sonnenstrahlen.

Mittlere Lichtverhältnisse/Halbschatten:

  • Mittlere Lichtverhältnisse herrschen in der Mitte oder an den Seitenwänden von sonnigen Räumen. Die Entfernung zum Fenster sollte jedoch nicht größer als 2,5 m sein, da dort schon der Bereich mit schwachen Lichtverhältnissen beginnt.
  • Auch an Nordfenster oder geschützten Ost- oder Westfenster - hier wird die Sonne z. B. durch einen Baum oder ein Gebäude abgehalten - herrschen mittlere Lichtverhältnisse. 

Schwache Lichtverhältnisse/Schatten:

  • Diese Lichtverhältnisse sind in Ecken, die nicht einem Fenster gegenüber liegen und Entfernungen die mehr als 2,5 m vom Fenster entfernt sind, zu finden. Auch Standorte direkt hinter einem Fenster, an welchem das Licht durch dicht gegenüberstehende Gebäude aufgehalten wird, können schwache Lichtverhältnisse aufweisen.
  • Die Auswahl an Zimmerpflanzen für diese Standortbedingungen ist sehr gering.