Skip to main content
Freilandpflanzen

Freilandpflanzen

Damit Ihr Garten in den schönsten Farben und Formen Blühen und Grünen kann, stellt unser Pflanzenteam ständig ein aktuelles Sortiment an Beet- und Balkonpflanzen, Stauden und Baumschulware für Sie zusammen.

Zu unserem Pflanzensortiment für den Außenbereich gehören:

  • Beet- und Balkonpflanzen
  • Kübelpflanzen
  • Stauden
  • Teichpflanzen
  • Moorbeetpflanzen
  • Heckenpflanzen
  • Kletterpflanzen
  • Rosen
  • Obstgehölze
  • Nadelgehölze
  • Laubgehölze
  • Freilandbonsai und Formgehölze
  • Gemüsepflanzen
  • Jungpflanzen
  • Kräuter
  • bepflanzte Schalen, Kübel und Körbe

An oberster Stelle stehen bei uns dabei immer Qualität und fachmännische Beratung. Unsere Mitarbeiter/-innen stehen Ihnen daher gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Ob Gartenpflanzen oder Balkonpflanzen: Vom großen Solitärgehölz bis zur Minipflanze, die Auswahl ist riesengroß.

Für jede Saison gibt es die richtigen Pflanzen:

  • Winter: Ein großer Teil der Natur ist im Winterschlaf, aber es gibt auch einige Pflanzen die der Kälte und der Witterung trotzen. So blühen einige Christrosen (Helleborus) bereits im Dezember, je nach Witterung folgen im Januar Zaubernuss (Hamamelis), im Februar/März Krokuss (Crocus), Schneeglöckchen (Galanthus), Winterling (Eranthis), Märzenbecher (Leucojum) und andere Frühblüher. Bei uns im Gartenfachmarkt sind bereits ab Ende Dezember die ersten Frühblüher, wie Hyazinthen erhältlich, kurz darauf folgen dann Tulpen, Narzissen, Traubenhyazinthe...

  • Frühling: Die Natur erwacht langsam aus ihrem Winterschlaf und schon verkünden die ersten zarten Blüten den nahenden Frühling. Die Obst- und Zierbäume fangen jetzt an zu blühen und locken so zahlreiche Bienen und Insekten an. Neben Primeln, Stiefmütterchen, Hornveilchen, Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Vergissmeinnicht, Margeriten, Frühlingsflirt-Stauden und vielem mehr ist bei uns im Gartenfachmarkt Richter nun Saisonstart in der Baumschule. Zahlreiche Obstbäume, Ziersträucher, kleine Bäume, Stauden, Kletter- und Rankpflanzen gibt es zu entdecken.

  • Sommerblumen: Geranien, Tagetes, Petunien, Bornholm-Margeriten, Eisbegonien, Husarenknöpfchen, Sommerelfe, Schneeflockenblumen, Fleißige Lieschen, Sommerheide und vieles mehr, jetzt wird es im Garten und auf dem Balkon richtig bunt. Im Sommer gibt es im Garten eine Vielzahl an verschiedenen Pflanzen: Einjährige, Stauden, Sträucher und vieles mehr, alles beginnt zu blühen und Früchte zu tragen. Viele Beerengehölze tragen nun ihre Früchte und laden zum Naschen ein. Was schmeckt besser als frisches Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten? 

  • Herbst: Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die letzten Sommerblüher verblühen und nun? Auch im Herbst gibt es eine Vielzahl an Pflanzen die den eigenen Garten schmücken. Jetzt ist die Zeit der Callunen und Erika, beides sind klassische Herbstpflanzen. Sie blühen in weiß, rot, violett oder rosafarben und geben so einen schönen Kontrast zu den sich langsam färbenden Blättern der Bäume. Aber auch viele Gräser, Hebe-Arten und Chrysanthemen sind aus dieser Jahreszeit nicht wegzudenken. 

Von Balkon und Terrasse nicht mehr wegzudenken sind Kübelpflanzen: z. B. Kamelien, Zitronenbäume, Olivenbäume, Kumquat, Hibiskus, Prinzessinnenblume, Enzianbüsche, Lantanen und vieles mehr!

Je nach Standort finden Sie bei uns die richtigen Pflanzen und können sich über einen blühenden Garten erfreuen. Mit Pflanzen gleich ob groß oder klein, ob blühend oder immergrün, schaffen Sie ein Stück Natur selbst auf dem kleinsten Balkon oder im kleinsten Garten und lassen so eine kleine Ruhe- und Wohlfühloase wachsen. Kommen Sie vorbei und lassen sich inspirieren von der Vielfalt der Natur!